Das Sozialpolitische Gespräch 2 - Wirtschaft um des Menschen willen

Stichworte für eine erneuerte Soziale Marktwirtschaft

Neoliberalismus und Sozialabbau, Globalisierung und Finanzkrisen bestimmen zunehmend unsere Wirtschafts und Gesellschaftsordnung. Begriffe wie Gerechtigkeit, Teilhabe und Menschenwürde müssen in der öffentlichen Debatte wieder gestärkt werden. Für eine erneuerte Soziale Marktwirtschaft sprechen sich die Autoren dieses Buches aus. Namhafte Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Kirche diskutieren – aus unterschiedlichen Blickwinkeln, gesellschaftlichen Gruppen und politischen Lagern – die Chancen und Perspektiven eines verantwortungsvollen und menschengerechten Wirtschaftens im 21. Jahrhundert. Ihre Beiträge stammen aus den „Sozialpolitischen Gesprächen“ des kda der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern und des Evang. Bildungs- und Tagungszentrums Alexandersbad.

Mit Beiträgen von von Gerhard Wegner, Friedhelm Hengsbach SJ, Joachim Unterländer, Christine Scheel, Traugott Jähnichen, Joachim Milberg, Thomas Beyer, Christoph Butterwegge, Wolfgang Kessler, Fritz Reheis, Hans G. Ulrich und Arne Manzeschke.

Zu bestellen beim:

Kirchlicher Dienst in der Arbeitswelt
der Ev.-Luth. Kirche in Bayern

Gudrunstraße 33
90459 Nürnberg
Fon 0911 / 43 100 - 227
Fax 0911 / 43 100 - 230

 kda@kda-bay.de

Wir arbeiten mit

AHK KDA